Die traditionelle Thai-Massage

ist eine Massage-Technik, die in Thailand unter der thailändischen Bezeichnung Nuad Phaen Boran bekannt ist, was soviel bedeutet wie „uralte heilsame Berührung“. Im westeuropäischen Raum nennt sie sich auch Thai-Yoga-Massage. Die Thai-Massage besteht aus passiven, dem Yoga entnommenen Streckpositionen und Dehnbewegungen, Gelenkmobilisationen und Druckpunktmassagen.

Zehn ausgewählte Energielinien, die nach ayurvedischer Lehre den Körper als energetisches Netz durchziehen, werden über sanfte Dehnung und mit dem rhytmischen Druck von Handballen, Daumen, Knien, Ellenbogen und Füßen bearbeitet. Sie zeichnet sich durch ihren dynamischen, kraftvollen Aspekt aus.

Was ist eine Öl-Massage?

Was ist eine Öl-Massage?

Unsere Ölmassage ist die klassische, traditionelle Thai-Ölmassage, die in ihrer traditionellen Form in Thailand an der Wat Po Massageschule gelehrt wird. Bei der Ölmassage-Technik  wird immer auf eine Symmetrie, eine Gleichförmigkeit in Bezug auf die Körperseiten und eine Gleichförmigkeit der Massagebewegungen, die immer kreisend ausgeführt werden, geachtet.

Die traditionelle Thai-Ölmassage wird unter Anwendung originaler thailändischer Öle durchgeführt. Angenehm sanfte thailändische Musik wirkt entspannend auf die Seele.

Das Ziel der Ölmassage ist es, die Harmonie, Entspannung und Ausgeglichenheit in Körper, Geist und Seele wiederherzustellen.

Die Reflexzonen-Massage

ist eine Behandlungsform, die in ihrer therapeutischen Ausprägung zu den alternativmedizinischen Behandlungsverfahren gezählt wird, und als Wohlfühlbehandlung zunehmend auch im Wellness-Sektor Einzug gefunden hat.

Befürworter dieser Methode gehen davon aus, dass die Reflexzonen-Massage, die in der Schmerztherapie und bei Durchblutungsstörungen üblichen medizinischen Verfahren und physiotherapeutischen Anwendungen ergänzen, sowie eine Verbesserung des Wohlbefindens unterstützen kann.

Reflexzonmassage
Kräuterstempelmassage

Thailändische Kräuterstempel Massage

In einen Stoffbeutel gewickelte Kräuter werden durch Dampf erhitzt. Am Ende einer Thai Massage wird der Körper mit diesen „Kräuterbeuteln“ behandelt. Durch die Erwärmung werden die Poren der Haut geöffnet, und die Kräuterwirkstoffe können zu den Energiepunkten vordringen.

Kontakt

Ayutthaya-Thaimassage
Göbenstr. 20
65195 Wiesbaden

Tel.:    0 6 11 / 44 86 30 41
Mobil:   0 162 / 9 54 21 96

Ihr Termin

Massagen nach Vereinbarung

Mo – Fr 10.00 Uhr – 20.00 Uhr
Sa 10.00 Uhr – 17.00 Uhr

Geschenkgutschein

Die besondere Geschenkidee

Geschenkgutscheine für Massagen sind bei uns erhältlich.